In diesem Jahr fand sich zwar nur eine kleine Runde Jugendlicher zusammen, um sich zum Übungsleiter-Assistenten ausbilden zu lassen, dafür waren aber alle Anwärter voller Eifer und Spaß bei der Sache.

Der Organisator, Turngau Bergstrasse, war sehr mit der Mitarbeit der Teilnehmer zufrieden. An drei Wochenenden absolvierten die Teilnehmer ein interessantes und abwechslungsreiches Sport- und Informationsprogramm rund um Sport, Turnen, Verbänden und Wissenswertem. Integriert in die Ausbilung wurde auch wieder eine Übernachtung, damit sich alle Beteiligten besser kennenlernen konnten, was durch die Turnjugend des TGB organisiert und durchgeführt wurde. Der Spaßfaktor war hoch und alle zufrieden.

Basisunterricht im Breitensport mit informativen und lehrreichen Einheiten wurde zum größten Teil duch Fachwarte des TGB, der TGB Turnjugend und Vorstandsmitgliedern abgehalten. Neben Theorie stand auch Praxis auf dem Lehrplan, was die Übungseinheiten der Ausbildung kurzweilig gestaltete. Es wurde ein breitgefächertes Grundwissen vermittelt, das in der Theorie Rechte, Pflichten, Versicherungen, Verhalten bei Unfällen, Gruppenumgang, Didaktik, Methodik, Sportorganisation und Verbandsstrukturen beinhaltete. Aber auch die Praxis war sehr interessant gestaltet. Und so konnten die Lehrgangsteilnehmer in Spiele reinschnuppern und erhielten Einblicke und Eindrücke in kindgerechte Bewegungsgrundlagen, Gerätturnen, Gerätelandschaften, Gymnastische Elemente, Kräftigungs- und Dehnübungen.

Vollgepackt mit Wissen, Eindrücken und neuen Impulsen sind alle Teilnehmer am Ende des Ausbildung in ihre Vereine entlassen worden, damit sie dort vorort das Erlernte in ihren Gruppen des eigenen Vereins einbringen können. Aber auch als Erfahrungsaustausch und Knüpfen neuer Kontakte ist diese Ausbildung eine Bereicherung.

Lehrstoffe vermittelt, neue Impulse gesetzt und Theorie und Praxis nahegracht - so wurden die 14 neuen ÜL-Assistenten mit erfolgreich bestandener Prüfung verabschiedet. Oberturnwart des TGB, Walter Spiwak, gab allen noch informative Schlußworte mit auf den Weg und freut sich schon jetzt, alle Lehrgangsteilnehmer am Bergsträßer Kinderturnfest zum Arbeitseinsatz begrüßen zu dürfen. Auch findet dort im offiziellen und gebührenden Rahmen die Überreichung der erreichten Ausbildungsnachweise statt.