Der TG Biblis stellte sich in diesem Jahr für die Ausrichtung der Gau-Einzelmeisterschaften im Gerätturnen weichlich zur Verfügung. Im Austragungsort Pfaffenauhalle wurde für beste Wettkampfbedigungen besorgt. In der großflächigen Halle wurden am Morgen die Qualifikationen durchgeführt, am Nachmittag dann die reinen Gaumeisterschaften als Rahmenwettkämpfe. An beiden Wettkampfangeboten nahmen rund 140 Turnerinnen teil, in der Quali 76 (aus 7 Vereinen)  und im Rahmen 62 Schülerinnen (aus 9 Vereinen).



Bevor der Wettkampf startete, begrüßte Fachwartin des TG Bergstraße, Conny Gebhardt, erstmal alle anwesenden Aktiven, Zuschauer und ganz besonders ein Geburtstagskind aus den Reihen der aktiven Turnerinnen der TSG Bürstadt. Und schon konnte der Wettkampf starten. Gerade im Qualifikationsbereich waren die Leistungen enorm dicht und der Druck und Wunsch der Aktiven sehr groß die ersehnte Qualifikation auch zu schaffen um damit die Berechtigung zu haben an den Hessischen Finalwettkämpfen am 07. und 08.Mai 2016 in Heckershausen starten zu dürfen. Die Erfüllung der Qualifikationsbedingungen und damit den 1. bzw. 1. und 2. Platz in der ausgeschriebenen Wettkampfklasse, der stellenweise wirklich sehr knapp war, konnten sich erturnen:

LK II Jg. 1999-2000: 1. Carlotta Steffens/ DJK SSG Bensheim 49,95 P.
LK II Jg. 2001-2002: 1. Anna-Maria Saupp/ TSV Auerbach 44,15 P.
LK III Jg. 2003-2004: 1. Anna Noelle Röß/ TV Bürstadt 47,50 P., 2. Charlotte Heiderich/ TV Bürstadt 44,85 P.
LK IV Jg. 2004-2007: 1.Elisa-Marie Horle/ TV Bürstadt 45,75 P., 2. Noelia Gantolias/ TSG Bürstadt 45,70 P.
P7-P9 Jg. 1999 u.jü.: 1. Stefanie Kilian/ TSG Bürstadt 62,10 P.
P6-P7 Jg. 2002-2003: 1. Laura Gülzow/ TSV Auerbach 57,65 P.
P5-P6 Jg. 2004-2005: 1. Pauline Wiegand/ TV Fürth 57,45 P., 2. Marlen Kimmel/ TSG Bürstadt 57,25 P.
P5 Jg. 2006 u. jü.: 1. Marilena Seng/ TSV Auerbach 56,45 P2. Fiona Hannig/ TV Bürstadt 53,70 P.

Auch auf Gauebene wurden sehr gute Leistungen gezeigt, die in den Wettkampfklassen P4-P7 und P4-P6 stellenweise sehr knapp ausfielen. Der Verlauf des Wettkampftages war bis auf eine Zeitverzögerung zwischen den beiden Wettkampfteilen, relativ reibungslos und sehr gut organisiert. Zum Glück kam es ebenso zu keinen größeren Verletzungen, was alle Beteiligte natürlich freute. Freuen durften sich folgende Turnerinnen am Ende über ihren Sieg in nachfolgenden Wettkampfklassen:

Wahlwettkampf P4-P6 Jg. 2007 u.jü.: 1. Luca Krumbein/ TSV Auerbach 52,35 P.
Wahlwettkampf P4-P6 Jg. 2005 u.jü.: 1. Carolin Rein/ TSG Bürstadt 56,05 P.
Wahlwettkampf P4-P6 Jg. 2003 u.jü.: 1. Hannah Röper/ TVgg Lorsch 56,35 P.
Wahlwettkampf P4-P9 Jg.offen: 1. Sunisa Rauch/ TVgg Lorsch 62,45 P.