Sportliche Darbietungen in einem vielfältigen Programm zeigten die Turner, Gymnasten und Tänzer des TV Lampertheim im Rahmen der diesjährigen Gau-Adventsfeier des Turngau Bergstraße. Der ausrichtende Verein schmückte die Sporthalle für diese Veranstaltung liebevoll weihnachtlich und auch die Vereinsmitglieder entzückten die Teilnehmer mit Nikolausmützen auf ihrem Kopf oder gar ganz gekleidet wie das Christkind. Schön anzuschauen!

Die vorhandene Bühne eignete sich wunderbar für die Programmpunkte, da sie durch ihre Erhöhung bis in die hinterste Ecke der Halle zu sehen waren. So waren auch liegende Position in den tollen Tanzdarbietungen problemlos zu sehen, ebenso die amtierende Spargelkönigin, die selbst ein Teil der tanzenden Showgruppe war. Das Publikum war begeistert.

Die Vorführungen des TV Lampertheim erstreckten sich von diversen Tanzformationen über Gedichtvorträge, Weihnachtsgeschichte bis hin zu turnerischen Elementen und Gymnastik mit Männern. Das Programm war sehr vielfältig und begeisterte alle Teilnehmerinnen, die mit entsprechendem Applaus diese kund taten.

Am Ende der Gau-Adventsfeier der Frauen, die alljährlich ein aktives und veranstaltungsreiches Jahr des Turngau Bergstrasse beendet, hatten die Teilnehmerinnen noch Zeit, um in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen den einen oder anderen Plausch zu halten oder gar neue Kontakte zu knüpfen. Eröffnet wurde das Kuchenbuffet durch die Aktiven des TV Lampertheim, die ähnlich nach"Traumschiff"-Manier, bei abgeblendeten Licht mit den Kuchen als Karawane einzogen und vor den Augen der Anwesenden das bis dahin leere Buffet füllten. Die reichhaltige Angebot war überwältigend!

Auch bei dieser Veranstaltung, die aus nicht weniger als 300 Teilnehmern aus dem gesamten Turngau Bergstraße bestand, stand ein großes Helferteam dem ausrichtenden Verein, TV Lampertheim, zur Seite. Ohne diese ehrenamtliche Hilfsbereitschaft ist so eine große Veranstaltung nicht zu stemmen und so nahmen die Verantwortlichen des Vereins die Gelegenheit wahr, um abschließend nochmals einen dicken Dank an alle Helfer auszusprechen. Die Teilnehmer teilten diesen Dank für Organisation und Bewirtung und honorierten diesen mit entsprechendem Applaus.